Gregor Oezelt präsentiert Postalisches von gestern und heute

Das Postwesen hat eine lange Tradition, die sogar in die Welt der Operette hineinspielt. Am Donnerstag, dem 15. November 2012, durchforstet der beliebte Rezitator Gregor Oezelt im Rahmen einer Lesung bei »MAIL BOXES ETC.« in Wien-Heiligenstadt sowohl Literarisches als auch Musikalisches zu diesem Thema. Dabei bringt er Heiteres und Ernstes zum Vorschein und liest aus Briefen berühmter Persönlichkeiten, wie Kaiser Franz Joseph, Ludwig van Beethoven oder Thomas Gottschalk. Die Lesung beginnt um 18 Uhr. Im Anschluss wird zu einem kleinen Umtrunk geladen. Der Eintritt ist frei! Info & Anmeldung: Tel. 01/890 22 06.

Zeit:
Donnerstag, 15. November 2012, 18 Uhr

Ort:
MAIL BOXES ETC., Mooslackengasse 15-17, 1190 Wien (beim Bahnhof Heiligenstadt)

  • Adresse: Mooslackengasse 15, 1190 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *