Großbaustelle in Penzing

Der erste Teil der Ameisgasse von der Dreyhausenstraße bis inklusive Plateau Goldschlagstraße ist frisch saniert (siehe Bild), der Flüster­asphalt macht den Verkehrsteilnehmern Freude.

Jetzt sind aber noch die Abschnitte zwischen Goldschlagstraße und Karlingergasse sowie zwischen Hütteldorfer Straße und Dreyhausenstraße ausständig. Diese Bereiche werden gemeinsam mit der Baustelle der Wiener Linien (Gleiswechsel) in den Osterferien durch­geführt. Am 3. April soll gestartet werden, mit einer Dauer von neun Wochen und einigen Umleitungen ist zu rechnen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.