Große Party entlang des Gürtels

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Wiener Gürtel in eine bunte Partymeile. Am 31.August feiert der Nightwalk zudem sein 16jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gestaltet sich das Spektrum an Musikern besonders vielfältig. Von der Indierock Newcomerband The Boys You Know, über die international gefragten Elektro Guzzi, bis hin zur mit dem Amadeus-Award ausgezeichneten Reggae-Größe Iriepathie ist alles dabei. Und das bei freiem Eintritt.

Die Bands treten sowohl in den Lokalen, als auch auf 16 Open-Air Bühnen den Gürtel entlang auf. Bei Schlechtwetter wird das Spektakel nach drinnen verlegt.

Initiiert wurde das Projekt von den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten Nurten Yilmaz, Heinz Vettermann und Kurt Stürzenbecher.

Der Gürtel Nightwalk erfreut sich steigender Beliebtheit und wird von dem EU-Programm „Urban Gürtel plus“ mitfinanziert.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *