Günstig sanieren für Kinder

Die Bilanz kann sich sehen lassen: Im Kindergarten Hartlgasse wurden die Grup­penräume ausgemalt, der Bewegungsraum und die dazugehörigen Nebenräume wurden saniert. Der Kinder­garten Dietmayrgasse ist dank Elektroinstallationen, sanitärer Adaptierungsarbeiten, Ausmalen der Gruppenräume und Lackieren der Fenster wieder "fit“. Beim Kindergarten in der Pappenheimgasse kann man ebenfalls die professio­nellen Malerarbeiten in freundlichen Pastellfarben bewundern und auch im Kindergarten in der Vorgartenstraße 35 wurde hie und da Hand angelegt.

Wirtschaftlich möglich machte dies dem Bezirk das Projekt "Learning by doing“ des bfi. 40 Beschäftigungs­lose aus dem Bau- und Baunebengewerbe können auf den "Baustellen“ während 25 ­Wochen arbeiten und ihren Wissensstand bezüglich Material, ökologischen Standards, ­Sanierungsmethoden aktualisieren. Das bfi Wien betreibt in den Schulen Leipziger Platz und Vorgartenstraße zwei "Baubüros“. 50 Prozent der Absolventen fanden danach reguläre Jobs.

  • Adresse: Dietmayrgasse, 1200 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *