Kulturkreis

Halli Galli und a Riesenhetz!

Der Meidlinger Kulturkreis hat es wieder einmal geschafft, ein Top­event auf die Beine zu stellen – und der ganze Bezirk feierte mit. Im Amtshaus wurde der Vortragssaal komplett neu gestaltet, in „Ferdinand-Kral-Saal“ umbenannt und jetzt feierlich eröffnet. Ferdinand Kral war von 1978 bis 2003 geschäftsführender Obmann des Kulturkreises und wird so in Ehren gehalten.

Kultur pur
Auch eine Buchvorstellung gab es: „Lebensbezirk Meidling“ von Robert Weichinger (links im Bild). Ein weiteres Highlight stellte das Wandgemälde des international tätigen österreichisch-französischen Künstlerpaares „Jana & Js“ an der Außenwand des Saals (Bild oben) dar. BV Gabi Votava war bis zur letzten Minute mit dabei und restlos begeistert: „Meidling ist ein besonders liebenswerter Bezirk.
Bei uns tut sich immer was, und das gehört gebührend gefeiert!“                                                (Katrin Wrann) 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *