Handyräuber nur angezeigt

Polizeieinsatz nach Handyraub auf der Klosterneuburger Straße in der Brigittenau: Die beiden männlichen Opfer gaben an auf dem Heimweg gewesen zu sein, als ihnen plötzlich zwei unbekannte Männer entgegenkamen und auf sie einschlugen. Als eines der Opfer sein Handy herausnahm um die Polizei zu rufen entriss ihm einer der Tatverdächtigen beide Handys die er bei sich hatte. Danach flüchteten die Beschuldigten. Während die leicht verletzten Opfer zur Polizeiinspektion gebracht wurden, konnten beide ebenfalls verletzte Tatverdächtige von einer Polizeistreife angehalten werden. Bei einer Durchsuchung konnten die beiden Handys des Opfers sichergestellt werden. Die Beschuldigten wurden auf freiem Fuß angezeigt.
  • Adresse: Klosterneuburger Straße, Wien