Happy Birthday Haus Wieden

30 Jahre Pensionistenwohnheim

Rhytmisch und stimmungsvoll ging es zu, als die insgesamt 284 Bewohner gemeinsam mit Familien, Freunden und Mitarbeitern  das 30-jährige Bestehen des Pensionistenwohnhauses Wieden feierten. Mit feinem Fingerfood, musikalischer Unterhaltung und zahlreichen Ehrengästen wie etwa Stadträtin Sonja Wehsely oder Ex-Finanzminister Rudolf Edlinger wurde das Jubiläum begangen. Im Rahmen der Feier wurde aber auch ein Wechsel vollzogen:  Der langjährige Hausdirektor Martin Krexner übergab die Agenden an seinen Nachfolger Wolfgang Brillmann.

Besonderes Haus
Das Haus Wieden stellt nicht nur in puncto seines vielfäligen Leistungsangebotes eine Besonderheit dar. Bei in der eigenen Betriebsküche täglich frisch Aufgekochtem bietet das Haus seinen Bewohnern ein buntes Freizeitprogramm und viele Möglichkeiten zur Teilnahme am öffentlichen Leben, sowohl im als auch außerhalb des Hauses.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.