Happy End dank Tierretter

Gleich zwei armen Tieren konnte die Berufsfeuerwehr Wien in Simmering in den vergangenen Wochen das Leben retten: Nachdem die Katze Zula in einem Spalt zwischen der Garage und dem Geräteschuppen ihrer Besitzer gefan­gen war, half nur mehr der spektakuläre Einsatz der Feuerwehrmänner, die Zula mittels Bohr- und Stemmhammer wieder befreiten. Ein kleiner Igel, der mit seinem Kopf in einem Gitter stecken­blieb, konnte ebenfalls unverletzt erlöst werden.

© MA 68

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.