“Harvest of Art”-Festival in Wien!

Das Festival „Harvest of Art“, das heuer nicht im burgenländischen Wiesen, sondern als Doppelschlag in Wien und auf der Burg Clam (OÖ) über die Bühne geht, darf sich auf prominente Künstler freuen. Bei der Wien-Ausgabe (8. Juli in der Marx Halle) führt die englische Indie-Legende PJ Harvey das Line-up an, Geheimtipp ist die Folk-Formation Lola Marsh aus Israel (Foto). Ergänzt wird das starke Line-up durch die deutsche Schwermuts-Kombo Element of Crime, die Fans dürfen sich aber auch auf die Schweizerin Sophie Hunger freuen. Weiters mit dabei der irische Musiker Glen Hansard sowie Singer-Songwriter Matt Corby. Los geht’s in der Marx Halle (Karl-Farkas-Gasse 19) um 15 Uhr. Anreise am besten mit der U3, Schlachthausgasse oder S-Bahn, St. Marx. Karten und Infos: www.oeticket.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.