Heißer Tanz mit dem Ball

Am 26. Juni am Wiener Donauinselfest gibt es keine Diskussion mehr. Dann steht der Sieger der dritten Auflage der Käfig-WM fest. Bis dahin werden die Gitter der Parkkäfige zittern, wenn Kicker, Basketballer und Beachvolleyballer um Punkte und Siege kämpfen.

Heute ist der Start für die diesjährige Auflage im Stadtpark (Nähe Am Heumarkt). Weiter geht’s mit sieben weiteren Vorrunden in ebenso vielen Bezirken (7. 5.: 5., Margaretengürtel, 14. 5.: 4., Alois-Drasche-Park, 21. 5.: 8., Schönborn-Park, 28. 5.: 11., Hybler­park, 4. 6.: 2., Venediger Au, 11.6.: 21., Wassermanngasse, 18. 6.: 20., Allerheiligenplatz).

Finalturnier ist von 24. bis 26. Juni am Inselfest. Neben Streetsoccer, Streetball und Beach­volleyball kommt heuer – speziell für die 6- bis 12-Jährigen – Futsal als neue Sportart hinzu. Futsal ist wie Streetsoccer, nur ohne Bande und mit einem schwereren Ball.

Die Teilnahme ist kostenlos. Infos und Anmeldungen: www.kaefigmeister.at

  • Adresse: Donauinsel, 1210 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.