Helmut Werner: Schwere Vorwürfe gegen ATV!

Nach Energetiker Robert Nissel (Das Geschäft mit der Liebe) erhebt auch Helmut Werner – auf ATV bösartig als “Lord Helmchen” verunglimpft – ähnliche Vorwürfe gegen den Privatsender ATV.

Genauso wie Nissel sieht sich Helmut Werner falsch dargestellt und ortet einen manipulativen Schnitt: “So wie ATV die Beiträge gestaltet geht vollkommen die Seriosität verloren!” poltert Werner.

Gemeinsam mit Helmut Werner möchte auch dessen minderjährige Freundin Jacqueline Lugner aus der Serie “Die Lugners” aussteigen.

“Richard Lugner nutzt diese Sendung als eine Art Promotion und nimmt dabei in Kauf so dargestellt zu werden. Ich habe echte Probleme damit, weil mir so viele Geschäfte durch die Lappen gehen können, da man mich einfach unseriös darstellt. Daher ziehe ich mit dem Ausstieg die Notbremse!” erklärt Helmut Werner.

Lovecoach Robert Nissel wird sich reinfühlen können – denn auch er erhob ähnliche Vorwürfe gegen ATV und beendete Gespräche und die Zusammenarbeit. aufgrund des manipulativen Schnittes des Senders.

Bei ATV gibt man sich amüsiert: “Uns amüsiert das sehr”, so Programmchef Martin Gastinger. “Es wäre sinnvoll, wenn Helmut Werner das mit seinem Schwiegervater in spe abstimmen würde. Richard Lugner hat uns nämlich gesagt: ‘Einmal Lugner – Immer Lugner! Weil wenn er zu den Lugners dazugehören will, muss er auch bei den Reisen mitmachen, sonst darf er halt nicht zum Opernball.”

Einsicht sieht anders aus.

  • Adresse: Aspernbrückengasse 2, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *