GB 21

Herbstfest in Floridsdorfer Gemeinschaftsgarten

Am 30. September findet auf dem Floridsdorfer Broßmannplatz von 15 bis 18 Uhr ein Herbstfest statt. Auf dem Broßmannplatz blüht und gedeiht seit 2013 einen Nachbarschaftsgarten, der von den Bewohnern der Umgebung bewirtschaftet wird. Auf einer Fläche von 800 Quadratmetern werden derzeit 34 Beete bepflanzt. Der Garten ist öffentlich nicht zugänglich

Ort der Begegnung

Ein Nachbarschaftsgarten ist ein Ort der Begegnung für Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft. Das Projekt greift die Potenziale des Stadtteils auf und stärkt über den Garten hinaus das Miteinander im Grätzel und steigert die Lebensqualität im Grätzel. Interessierte und Bewohner der Umgebung sind herzlich eingeladen, den Garten bei Anwesenheit von Gärtnern zu besuchen. Informationen zum Nachbarschaftsgarten gibt es bei der Gebietsbetreuung Floridsdorf bei Susanne Staller.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *