Heute ist Karlstag!

Neben einem Jazzbrunch ab 11 Uhrbuntem Kinderprogramm ab 14 Uhr und
einem "Tableau Vivant" mit Kostümen der Ringstrassenzeit  ab 16 Uhr gibt es
echte Highlights auf der feinen Teichbühne vor der Kirche:
 
Ab 19.30 Uhr spielen dort die legendären Wienerlied-Zerleger vom Kollegium Kalksburg als "Kollegium Karlsplatz" und später des nächtens gibt der unvergleichliche Karl Ratzer
ein "Solokonzert für den Karlsplatz".
 
Dazwischen wird diskutiert:
Corinna Milborn (ORF/Club2) spricht mit Kulturstadtrat Andreas
Mailath-Pokorny
und den Direktoren Wolfgang Kos (Wien Museum), Gerald
Matt
(Kunsthalle) und Peter Bogner (Künstlerhaus) über den "Karlsplatz – Platz für die Kunst".
 

Mehr Infos auf www.karlsplatz.org

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.