Hilf dem Samariterbund, den Menschen auf Haiti zu helfen!

Am 12. Jänner wurde
Haiti von einem schweren Erdbeben erschüttert. Eines der ärmsten Länder
der Welt liegt im Chaos,wir müssen mit zehntausenden Toten und bis zu
drei Millionen Betroffenen rechnen
. Große Teile der Hauptstadt
Port-au-Prince sind zerstört
.

Die Abteilung Einsatz des Samariterbundes ist seit Einlangen des
Erdbebenalarms aktiv und steht mit Soforthilfe- und Wiederaufbauteams
für einen Einsatz bereit. In diesen Stunden reist Gerhard Kovatsch,
Mitarbeiter unserer Entwicklungszusammenarbeits-Organisation GEZA, von
Nicaragua aus ins Katastrophengebiet. Er wird vor Ort erkunden, wo die
Not am größten und welcher Hilfseinsatz des Samariterbundes am
sinnvollsten ist.

Spenden per SMS

In
dieser dramatischen Situation bitten wir Sie um Ihre Hilfe! Die
Überlebenden in Haiti brauchen so schnell wie möglich sauberes
Trinkwasser, Notunterkünfte, basismedizinische Versorgung und Hilfe
beim Wiederaufbau
ihres Landes. Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie uns,
rasch und wirksam zu helfen!

Spenden Sie für die Erdbebenopfer in Haiti per Handy: Senden Sie ein SMS mit dem Kennwort
"Haiti 5" an die Telefonnummer 0664 66 000 44 und spenden Sie so fünf Euro für die notleidende Bevölkerung in Haiti.


Oder: PSK Konto-Nr. 00001-834-000, BLZ 60000,
Kontoinhaber: Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, Bundesverband

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.
Registrierungsnummer: SO 1222 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *