Hilfe – eine Spinne!

Fast 10 % der
Österreicher leiden an Spinnenangst
. Sie setzen sich auf keine Parkbank,
besuchen keine Schanigärten, wagen sich nicht alleine in Keller oder
auf Dachböden
und meiden selbst den eigenen Balkon oder Garten.
 
Gegen Spinnenangst kann man etwas tun. Betreut von einer klinischen Psychologin
und dem Schönbrunner Terrarienkurator
erlernen die Teilnehmer in
entspannter Atmosphäre und im Austausch mit "Leidensgenossen“ erprobte
Methoden aus der Verhaltenstherapie
. Damit lernen sie, sich mit den Spinnen zumindest zu arrangieren.
 
Die nächsten Termine: 27. März, 24. April, 29. Mai 2010
Dauer: 4 Stunden
Kosten: € 140,- inklusive Tiergarteneintritt
Information und Buchung: Tel. (1) 877 92 94-500 (werktags 8.00 bis 17.00
Uhr) oder Email: reservierung@zoovienna.at

  • Adresse: Maxingstraße 13b, 1130 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *