Hohe Anerkennung für Gustav Schäfer

Vorstandsmitglied der Volkshochschule Liesing wurde geehrt 

Gustav Schäfer war von 1967 bis 2007 im Wiener Gesundheits- und Spitalswesen tätig – insgesamt 25 Jahre als Verwaltungsdirektor und davon wiederum 18 Jahre im Pflegeheim Liesing. Kürzlich wurde ihm der Berufstitel "Professor" verliehen. Die Auszeichnung gilt als Wertschätzung der Republik Österreich für außergewöhnliche Verdienste.

Engagiert in Kultur und Spitalswesen

Seine Berufsausbildung zum diplomierten Krankenhausbetriebswirt und akademischen Krankenhausmanager absolvierte der Liesinger an der Wirtschaftsuniversität Wien und dem Österreichischen Institut für Krankenhausbetriebsführung. Über seine Tätigkeit als Verwaltungsdirektor hinaus hat er in vielen Projektgruppen, Arbeitskreisen und Kommissionen mitgearbeitet (z. B. an der Erstellung des Wiener Pflegeheimgesetzes). Seit
Mai 2008 ist er unter anderem ehrenamtlicher Mitarbeiter im Pensionistenwohnhaus "Am Mühlengrund". Aufgrund seiner Initiative wird hier ein Kultur-Café betrieben. Er selbst hält Lesungen, Vorträge und Kulturgespräche.

Professor als Berufstitel

Berufstitel sind  staatliche Auszeichnungen, die als "berufsspezifische Ehrentitel" aufgrund besonderer Verdienste verliehen werden. Wie z. B. Hofrat, Kommer­zialrat, Amtsrat oder auch Kammerschauspieler.

  • Adresse: Breitenfurterstraße 269–279, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *