Hommage an Hinterberger

Er war ein Seelen-Röntgenologe, ein unersetzlicher Wissender und ein messerscharf Mitfühlender“, so WIENER-BEZIRKSBLATT-Kolumnist Dieter Chmelar über den unvergessenen Autor Ernst Hinterberger († 2012). Bei der heurigen Kriminacht des Echo Medienhauses am 23.9. huldigen Chmelar und sein WIENER-BEZIRKSBLATT-Kollege Peter Rapp dem großen „Arbeiterdichter“ aus Margareten. In einer Lesung auf der Summerstage (9., Roßauer Lände 17) lesen Chmelar und Rapp aus Hinterbergers „unerreichten und unwiederbringlichen Kriminal- und Sozialstudien Wiens“. Beginn: 18 Uhr.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *