Im Februar: Spieltag im Rathaus

Die wienXtra-spielebox lädt Familien von 8. bis 11. Februar jeweils von 14 bis 18 Uhr zu einem Spiele-Highlight im Wiener Rathaus ein. Der Eintritt ist frei. Bei den Spieltagen zieht die Spielebox mit einem riesigen Spieleaufgebot ins Wiener Rathaus. Da haben Familien mit Kindern von 4 bis 13 Jahren die Qual der Wahl: Mit welchen Spiel am besten beginnen? Auf brandneue Spiele stürzen oder Spieleklassiker wieder und wieder spielen? Fans von Computer- und Konsolenspielen tauchen in der Game-Zone in digitale Spielwelten ein. Kinder ab 7 Jahren erfinden eigene Spiele in der Spiele-Werkstatt und für Kleinkinder heißt’s ran an die Kapla-Bausteine! Auf der Bühne gibt’s moderierte Großspiele, Science Pool zeigt unglaubliche Experimente und Kasperl nimmt auf seine Abenteuer mit. Außerdem warten jede Menge Bewegungs-, Schmink-, Kreativ-Stationen. Das lustige ferienspiel-Maskottchen Holli Knolli ist auch dabei und spielt mit. Weiterspielen in der spielebox Wer bei den Spieltagen auf den Geschmack gekommen ist, neue Spiele auszuprobieren, ist in der Spielebox, Österreichs größtem Spieleverleih richtig. Dort warten rund 7.000 Spiele zum gratis Testen und günstig Ausborgen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.