Impuls für ganz Simmering

In den kommenden Jahren entsteht im Zentrum des Bezirks in unmittelbarer Nähe zur U3-Station am Enkplatz ein modernes Wohn- und Pflegehaus. Neben dem "Haus Simmering“ werden neue Wohnungen, Geschäfte und Büros gebaut. "Mit Unterstützung von Mitteln aus der Wiener Wohnbauförderung werden nicht nur bedarfsgerechte und leistbare Wohnungen für Wiener der Generation 50plus gebaut, sondern auch Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren. Die Stadt Wien finanziert dabei rund 9,5 Millionen Euro des neuen Wohn- und Pflegehauses aus den Mitteln der Wiener Wohnbauförderung“, erklärte Bezirksvorsteherin Renate Angerer im Gespräch mit dem WIENER BEZIRKSBLATT. Die Stadt Wien investiert insgesamt über 700 Millionen Euro im Jahr in ambulante und stationäre Pflege und Betreuung. Das Wohn- und Pflegehaus wird Platz für 348 Personen mit erhöhtem Pflege- und Betreuungsbedarf bieten. Zudem ist ein Tageszentrum für 60 Senioren geplant.

  • Adresse: Enkplatz, 1110 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *