Integration mit dem Kasperl

Einmal im Monat ist eine Aufführung geplant. Die Stücke
werden von der friends-Mitarbeiterin Dr. Stefanie Jovanovic-Kruspel geschrieben
und von freiwilligen Spielerinnen eingeprobt, die Puppenbühne wurde in
Eigenregie und ehrenamtlich erbaut. Die Bühnenbilder werden von
Interessierten für eine kleine Entschädigung hergestellt. Insgesamt ist ein
Team von 10 Leuten, die sich im friends getroffen haben, am Arbeiten, um schon
kleinen Kindern zu helfen, Verständnis und Toleranz füreinander zu entwickeln.

Die nächste Vorstellung: Samstag, 13. März, 10.30 Uhr.

Auch darüber hinaus gibt's viel abwechlungsreiches Programm
im friends. Mehrsprachige Eltern-Kind-Cafes am Montag und Donnerstag
(10-12:00), eine deutsch-türkisch-englische Sing- und Spielgruppe und
Aktivitäten für Väter und ihre Kids (Samstag, 27.2., 14:00), ebenfalls in
türkisch, spanisch und deutsch.

"friends for home"

In Kürze läuft auch die Aktion „friends for home" an bei der
Eltern eine Expertin gratis zu sich nach Hause einladen können, um gemeinsam
mit Freunden und Bekannten eine Elterngesprächsrunde abzuhalten. Für den
Aufwand gibt´s einen 50,- € Gutschein vom Stadioncenter.

Mehr Infos und Anmeldung: 0676 3170361 oder friends2@gmx.at




 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *