Job-Messe im AK-Bildungszentrum

Bereits zum siebenten Mal organisiert der Wiener Dachverband für sozialökonomische Einrichtungen (DSE-Wien) eine Jobmesse. Das Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die schon länger einen Arbeitsplatz suchen und/oder Probleme mit dem (Wieder-)Einstieg in den Arbeitsmarkt haben. Auf der DSE-Jobmesse informieren rund 30 Betriebe, die Beratung, Qualifizierung, Betreuung sowie befristete Beschäftigung anbieten, über aktuelle Stellenangebote sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die BesucherInnen können die Vielfalt der Berufe und Branchen der Unternehmen kennenlernen und werden individuell beraten.

Zusätzlich sind Partnerorganisationen wie das AMS, das Sozialministeriumservice, die Schuldnerberatung des Fonds Soziales Wien, die MA 40 (Sozialamt) oder der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) mit Infoständen vertreten.

Mittwoch, 10. September, von 10 bis 15 Uhr

AK-Wien Bildungszentrum

Theresianumgasse 16-18

1040 Wien (Nähe: U1 Taubstummengasse/Straßenbahn D/Autobus 13a)

Eintritt frei!

Die Mitglieder des Dachverbands sozialökonomischer Einrichtungen (DSE-Wien) stellen bei der Jobmesse vor:

  • Jobangebote in sozialintegrativen Unternehmen
  • Angebote individueller Beratung bei der Arbeitsuche
  • Informationen zu Aus- und Weiterbildung im Beruf

DSE-Wien: http://www.dse-wien.at

Der Dachverband für sozialökonomische Einrichtungen vertritt Organisationen, die langzeitbeschäftigungslose Menschen beraten, qualifizieren und beschäftigen. Die Interessenvertretung repräsentiert 32 Organisationen mit über 50 Projekten, die in Wien jährlich über 20.000 Menschen beraten oder Jobs verschaffen.

  • Web: http://
  • Adresse: Theresianumgasse 16 – 18, 1040 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.