Jour fixe special im s’Häferl

‘s Häferl ist eine soziale Einrichtung, die sich seit 1988 der Aufgabe
widmet, Haftentlassenen dann zu helfen, wenn sie es am nötigsten haben,
nämlich unmittelbar nach der Freilassung.

"Rattler, Giftler und Geisterbahn"

Zwei Jahre hat Yvonne Czermak mit „Langstrafigen“ zugebracht, hat sich Erlaubnis erbettelt, in ihre wenige Quadratmeter kleine „Welt“ eindringen, mit ihnen sprechen, ihnen zuhören zu dürfen. Das Ergebnis ihrer zweijährigen Odyssee durch Frauen- und Männergefängnisse ist eine umfangreiche Diplomarbeit, ein wissenschaftliches Dokument und zugleich eine desillusionierende literarische Brücke zwischen diesen, dem Verrinnen unnützbarer Lebenszeit ausgesetzten Einsitzenden und dem Recht ausübenden Establishment. Die Autorin konnte von ihnen selbst erfahren, wie sie diese Situation dennoch bewältigen, im Gespräch mit Ihnen, direkt am Schau- (oder zynisch: am Sitz-)platz.

Aus den vielen Häfen in das eine Häferl, könnte man den Abend kommentieren, den sie uns  bescheren wird.

Freitag, 29. Mai, 19 Uhr
im Häferl, 1060 Hornbostelgasse 6
Eintritt frei!

  • Adresse: Hornbostelgasse 6, 1060 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.