Jubiläum auf Floridsdorfs Schulschifff

Das „GRg 21 Donau“, wie es von Amts wegen heißt, nahm im Frühjahr 1994 erstmalig seinen Betrieb auf. Als die Idee einer schwimmenden Schule entstand, war anfangs dafür der Donaukanal im Bereich Augartenbrücke als Liegeplatz vorgesehen.
Aufgrund der Schulraumnot im 21. Bezirk landete das Schul-Haus-Boot jedoch schließlich an den Gestaden der Donauinsel. Noch heute ist das schwimmende Gymnasium für Besucher der Donauinsel ein Blickfang. In den beiden Schiffsrümpfen werden in 36 Klassen ca. 950 Schülerinnen und Schüler unterrichtet.
Zum 20-Jahr-Jubiläum gestalten alle Schulpartner am  27. Mai einen Festakt, in dessen Rahmen die Jubiläumsfestschrift mit dem bezeichnenden Titel „Logbuch“ präsentiert wird. Für alle Schüler gibt es dann  Gelegenheit kräftig mitzufeiern!

  • Web: http://
  • Adresse: Floridsdorfer Brücke, 1210 Wien