Jubiläum der Schule mit vielen Namen

Ein halbes Jahrhundert ist das BG und BRG 19 in der Billrothstraße 73 („Billroth 73“) nun schon alt, aber – nach einer grundlegenden Sanierung – immer noch jung, frisch und modern geblieben.

Zum 50er stellten sich prominente Gratulanten wie Bezirkschef Adi Tiller und seine Stellvertreter David Resch und Anton Mandl sowie zahlreiche ehemalige Direktoren und Lehrer ein. Auch ein Chor gab seine Künste zum Besten (Bild).

In der Musterschule – sie trägt auch die Namen „Schule im Grünen“ oder „Sames-Schule“ nach einem legendären Direktor – werden etwa 700 Schüler von 80 Lehrpersonen auf das Leben vorbereitet. „Wir wollen eine lernende Gesellschaft mit Respekt füreinander darstellen“, erklärt ­Direktorin Manuela Uhlig mit Stolz. Die Jubiläumsreden bewiesen das auch eindrucksvoll.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.