Julie geht ins Museum

Altersgerecht, historisch und spannend. Kinder stellen viele Fragen und vor allem im Museum gibt es viel zu ergründen. Jedoch haben Eltern auch nicht immer alle Antworten parat. “Julie geht ins Museum” ist eine Serie ab sechs oder acht Jahren über geschichtliche und kulturelle Themen und bedeutende österreichische Persönlichkeiten.

Die Autorin Nora Rath-Hodann ist die Mutter der Namensgeberin Julie. Bei der kreativen Mama entstand die Idee nach einem Museumsbesuch und so kommt sie gemeinsam mit ihrer Tochter kommt selbst in den Geschichten vor. Derzeit gibt es die illustrierten Bücher über die Kaiserin Sisi, den Maler Gustav Klimt und bald auch Maria-Thersia um 14,90€ im Handel zu kaufen.

Wir verlosen 4 Exemplare des Buchs “Klimt”!

E-Mail-Adresse

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.