Junge Talente mit Migrationshintergrund gesucht

Unter dem Motto "Schmelztiegel Wien" sucht das Label Die2 Records junge Talente mit Migrationshintergrund. Egal ob Band oder Solo-Act, ob mit Synthesizer, unplugged oder a cappella – alle Stilrichtungen sind willkommen. Einzige Voraussetzungen: Die Bewerber müssen zwischen 15 und 25 Jahre alt sein, Wurzeln in einer anderen Kultur und Sprache haben und Bühnenerfahrung besitzen.

Bewerbungsfrist: 15. April

Den Gewinnern des Wettbewerbs winkt ein Auftritt auf einer großen Open-Air-Bühne im Zentrum Wiens am 6. Mai 2011 sowie Freiexemplare der CD, die an diesem Tag aufgenommen wird. Den Erstplatzierten bietet Die2 Records außerdem einen Plattenvertrag für die nächste Staffel der Reihe "Europa Erhören" an. Der Musikwettbewerb "Schmelztiegel Wien" wird gefördert von der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik.
Bewerbungsfrist: 15. April 2011

Bewerben kannst du dich mit Demo-CD oder -Audiofile bzw. DVD sowie Angaben zum Künstler bzw. der Band). Die Bewerber erhalten daraufhin eine Benachrichtigung, ob sie zur Live-Audition am 28. April ab 18 Uhr in Wien eingeladen sind. Kurz danach entscheidet die Jury, wer beim Auftritt am 6. Mai um 12 Uhr dabei sein darf.

Live-Auftritt in Wien am 6. Mai 2011

Auf einer großen Open-Air-Bühne im Zentrum Wiens findet am 6. Mai zwischen 12 und 13 Uhr die Europa Erhören-Performance statt, bei der bis zu fünf ausgewählte Bands bzw. Solisten mitwirken. Der Auftritt wird in professioneller Qualität mitgeschnitten und erscheint später als "Europa Erhören: Schmelztiegel Wien"-CD.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *