Junger Danzer legt los!

Andreas Danzers zweite Passion ist die Musik. Seine Metalband „Devanic“ hat er zwar aufgelöst, das neue Elektronik-Projekt „From Deep Inside“ (Songs zu hören auf oundcloud.com/fromdeepinside) steht aber in den Startlöchern. Im Herbst soll die CD erscheinen. Seinen berühmten Vater hat Andreas selten in seine Kunst eingebunden. „Es ging mir auch nie um die Anerkennung meines Vaters, sondern immer nur darum, mich selbst zufriedenzustellen. Meinem Vater habe ich deshalb viele Sachen gar nicht gezeigt oder vorgespielt.“ Seine Erinnerung an Georg Danzer: „Sein Geruch und sein Bart, der mich gekratzt hat, wenn wir uns umarmt haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.