Mit Herz und Käse

Vor drei Jahren hat Daniela Thaier-Pavel, ihres Zeichens studierte Wirtschaftsingenieurin, ihr kleines Käsefachgeschäft „Käseschatztruhe“ (4., Kettenbrückengasse 10/6) eröffnet. Der Anfang war sehr schwer, erinnert sie sich heute zurück. Doch selbst dem kann die sympathische Rumänin und diplomierte Käsesommèliere etwas Positives abgewinnen. „Es ist so wichtig, für seine Träume zu kämpfen und seine Leidenschaft zu leben.“ Und diese Leidenschaft heißt im Fall von Daniela Käse. „Es hat mich immer fasziniert, wie aus einem wertvollen Produkt wie Milch eine solche Vielfalt an Käsegeschmäckern entsteht.“

Im Sortiment ihres Geschäfts finden sich neben feinsten Käsesorten aus allen Regionen Österreichs auch ausgewählte Demeter-Weine, Honig, Marmeladen und mehr. „Mit der Auswahl der Produkte möchte ich vor allem kleine, heimische Produzenten unterstützen und repräsentieren.“ Deshalb bezieht sie ihre Produkte nur direkt vom Produzenten. Und das, obwohl es wirtschaftlich eher unrentabel ist. Die Nachfrage nach Danielas Käse(-Expertise) ist mehr als groß. Kein Wunder, dass sie sich der Aufträge kaum erwehren kann. Das brachte ihr im Vorjahr auch den Titel „Beste Unternehmerin der Wieden“ ein.

Wir verlosen eine besondere Käseplatte mit Ziegen-, Schafs-, Büffel- und Kuhmilchkäse, der von kleinen Produzenten aus Österreich stammt und dazu einen passenden Wein im Wert von 45 Euro!

E-Mail-Adresse


Einsendeschluss für die Gewinnspielteilnahme: 4.5.2017

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.