Stadt Wien

Kaiserebersdorf auf Vordermann

Sanierungsmaßnahmen

Überfüllte Kanäle und Sraßenüberflutungen, das war an starken Regentagen kein ungewohntes Bild in Kaiserebersdorf. Um das Kanalnetz zu entlasten, errichtete Wien Kanal in den vergangenen Jahren in der Haidestraße 10 ein Mischwasser-Speicherbecken. Jetzt werden die betroffenen Straßenoberflächen, die im Rahmen der Kanalarbeiten in Mitleidenschaft gezogen worden sind, wieder instand gesetzt.

Phase eins in Gang
In der ersten Bauphase, die vor einigen Tagen begann und bis Oktober dauern soll, werden zwischen Lindenbauergasse und Kaiser Ebersdorferstraße die Fahrbahnbeläge erneuert, die Gehsteige erweitert und ein neuer Kreisverkehr hergestellt. Im Zuge der Arbeiten werden in diesem Bereich auch die Autobushaltestellen umgebaut. In der Florian-Hedorfer-Straße erneuern die Wiener Netze die Gasrohrleitungen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *