Kalarippayattu als Training für den zeitgenössischen Performer

von 13:00 bis 18:00 Uhr
Leitung: Klaus Seewald, Monika Zöhrer
Kosten: € 70,-
Ermäßigung: € 50,- (für Studenten, vorherige WorkshopsteilnehmerInnen vom Lalish Theaterlabor, Klaus Seewald und Monika Zöhrer)
Anmeldung erforderlich bis 23. Februar unter: lalishtheater@hotmail.com
Mitzubringen: Kleidung, die Bewegung zulässt, Trinkflasche
Danach werden alle TeilnehmerInnen zum Essen und Trinken eingeladen.
mehr Infos: www.lalishtheater.org / Lalish interkulturelle Dialoge und Spezialprojekte

  • Adresse: Gentzgasse 62, 1180 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *