Kamera ab – Reiche deine Videos und Filme ein!

Keine Angst – wichtig ist nicht die technische Perfektion, sondern die Lust am Filmemachen und die kreativen Ideen, die zum Leben erweckt werden.

Mitmachen ist einfach: Das Video oder der Film darf nur nicht länger als 30 Minuten und nicht älter als ein Jahr sein. Unterstützung gibts beim wienXtra-medienzentrum. Dort finden die jungen Godards, was sie für die Umsetzung ihrer Filmideen brauchen – von der Drehbuchberatung über den Kameraverleih bis zum technischen Support am Videoschnittplatz.

Also, an die Kameras, fertig – Film läuft!

WAS: 14. wiener video&filmtage
WANN: Einreichfrist Beiträge: 27. 8. 2010
WO: wienXtra-medienzentrum, 7., Zieglergasse 49/II

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *