Kasernen-Gelände in Penzing verkauft

Dieser Grundstücksverkauf ist recht schnell gegangen: Ein Teilbereich der Biedermann-Huth-Raschke-Kaserne in Penzing wurde nun an Siedlungswerk und "Familienwohnbau" verkauft.

"Der Verkaufserlös liegt deutlich über dem geforderten Mindestverkaufspreis von rund 7,2 Millionen Euro", so der Geschäftsführer der SIVBEG-Maklergesellschaft Stephan Weninger. Neben neuen Wohnungen kommt auf die ehemalige Kasernenfläche ein neues Gymnasium: "Wien-West" soll 2017 eröffnet werden.

  • Adresse: Breitenseer Straße, 1140 Wien