Kaufrauschiger Auftakt im DZ

Buffets, Wein, Modenschauen und exzessives Latenight-Shopping im neuen Komplex 

Vorigen Donnerstag eröffnete das modernisierte und erweiterte Donau Zentrum mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 130.000 m² und insgesamt über 260 Geschäften. Bereits am Vorabend der offiziellen Eröffnung waren rund 2.000 geladene Gäste Teil einer spektakulären Eröffnungsshow, bei der unter anderem der Donauwalzer neu interpretiert wurde. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und der Wiener Vizebürgermeister Michael Ludwig sprachen feierliche Eröffnungsworte.

Das zweitgrößte Center Österreichs

Nach einem Rückblick auf die 35-jährige Erfolgsgeschichte des Donau Zentrums sorgte eine Multimedia-Show für Aufsehen. Highlight: die Live-Premiere des neuen Donauwalzers, eine moderne Neuinterpretation des Klassikers. Stargast der darauffolgenden Water World Fashion Show war das schwedische Topmodel Marcus Schenkenberg. Rund 2.000 Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft verfolgten die Eröffnungsfeier. Danach nutzte vor allem auch das Verkaufspersonal – etwa 500 Menschen – die Gelegenheit, shoppen zu gehen und die neuen Kollegen in den anderen Shops kennenzulernen. An allen Ecken und Enden lauerten kleine Buffets von Do & Co und feine Getränke. Zu entdecken gab es viel: Diverse international renommierte Textilketten eröffneten teils ihre erste Österreich-Filiale, "eingeflogenes“ Verkaufspersonal inklusive. Vom amerikanischen Zimtschnecken- über den McShark Apple- bis zum Vitaminshop gibt’s viele elegante Spezialgeschäfte.

  • Adresse: Wagramer Straße, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *