Ke nako! Es ist Zeit für Afro-Ottakring

Merken Sie sich diesen Ausspruch, er wird ­Ihnen ab 11. Juni ­öfter begegnen – "Ke Nako“ ist das Motto der Fußball-WM und bedeutet aus der Sotho-Sprache übersetzt so viel wie "Es ist Zeit“. Und es ist nicht nur an der Zeit für Fußball, sondern auch für die Beschäftigung mit der immer noch fremden afrikanischen Kultur in Wien. Und das wiederum ist gar nicht so einfach.
"In Ottakring ist eine beachtliche Anzahl von Künstlern, Geschäftstreibenden, Kulturschaffenden und Initiativen mit Afrika-Bezug ansässig“, steht auf der Veranstalter­seite www.kenako.at/wien. Viel konkreter wird es nicht. Über Afro-Wiener zu sprechen, ist nicht das Problem. Mit ihnen schon eher. Unsere bisherigen Anfragen blieben unbeantwortet oder wurden abgelehnt. Aber die Fußball-WM beginnt ja auch erst. Und mit ihr das Afrika-Einsteiger-Programm "Ke Nako Ottakring“ am 11. Juni. Austragungsorte: U3-Endstation und Yppenplatz. Während der Spielpausen finden Konzerte statt, FairPlay-Turniere und Lesungen. Besonders interessant klingt das Projekt "Canchas“, bei dem überall auf der Welt – jetzt auch in Ottakring – spontane Fußballfelder errichtet werden. Detailprogramm von "Ke Nako Ottakring“ im nächsten WIENER BEZIRKSBLATT am 7. 6. – rechtzeitig vor WM-Start!
Tipps: Ausstellung "farb.fair.bindungen“ von Afrikanern und Exekutivbeamten (!) ist noch bis 11. 6. im C.I. am ­Yppenplatz und im Wachzimmer Brunnengasse 40 zu sehen. Und: "Afrikanisch essen & tanzen“ am 1. und 2. 7. in der VHS Ottakring. Info unter Tel.: 492 08 83-50

Adressen

Tanzlokal Bellami in der Pfenninggeldg. 19, Test & See Restaurant in der Koppstr. 28 (Tel.: 923 26 99), ein Lebensmittelshop am Lerchenfelder Gürtel 47, ein Friseur in der Hasnerstr. 4 und Medizinalrat Dr. Yeboah John Kwam in der Weyprechtg. 7.

  • Adresse: Yppenplatz, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *