Kein Sonntags-Shopping in der Lugner City

Ein Modegeschäft im Kinogebäude dürfe nicht sonntags geöffnet haben, hat das Handelsgericht eine von der Arbeiterkammer eingebrachte Anzeige entschieden.

Unlauterer Wettbewerb

Der Spruch des Handelsgerichtes besagt, dass ein Modeschäft im Kino-Gebäude Montag bis Freitag nicht nach 21.00 Uhr, samstags nicht nach 18.00 Uhr und sonntags gar nicht geöffnet sein darf. Das Handelsgericht bestätigte damit die von der Bundesarbeiterkammer eingebrachte Einstweilige Verfügung wegen Unlauteren Wettbewerbs.

Mörtel geht in Berufung

Gegenüber „Wien heute“ kündigte Lugner-City Betreiber Richard Lugner an: „Wir gehen in Rekurs.“
Der Europäische Gerichtshof hat laut Lugner dessen Beschwerde wegen Wettbewerbsverzerrung angenommen, damit würde der Streit auf einer anderen Ebene weitergehen.

  • Adresse: Gablenzgasse 5-13, 1150 Wien