Kempf & TrioMobü live in der Kulisse

Beginn 20 Uhr

Merkwürdig Mundartig
Doppelkonzert der zwei Dialekt-Acts

„Kempf hat intensive Songs geschrieben, die über weite Strecken in einer harmonischen Bedächtigkeit tief unter die Haut gehen, aber auch das Hirn fordern.“ „Dialekttexte mit Tiefgang – also im besten Sinne Austropop.“ „Ein interessanter Typ mit atmenden Texten und zeitgemäßem Soundgewand ohne Attitüden.“ „Kempfs Lieder erweisen sich bereits jetzt als ziemlich nachhaltig.“ (Pressezitate)

Matthias Kempf – Gesang, Gitarre
Martin Mader – Gesang, Keyboard
Peter Marnul – Gesang, E-Mandola, Ukulele

Das TrioMobü wurde von den Protagonisten entwickelt, um sich außerhalb von viel zu engen musikalischen Schubladen bewegen zu können. Mobil (Mobü) zu sein bedeutet für uns nicht auf, sondern neben den Schienen zu fahren und sich so verschiedener Stilelemente bedienen zu können. Ob laut, ob leise – es bleibt immer Triomobü. Manchmal auch Unartig. Unartig Mundartig.

Peter Dürr – Gesang
Andy Bartosh – Gitarre
Markus Perschon – Percussion

  • Adresse: Rosensteingasse 39, 1170 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *