Kinder laufen für Kinder

55 Klassen aus 11 Simmeringer Volksschulen nahmen heuer den 1 km langen Rundkurs im Herderpark in Angriff. Die 1.400 Kinder trainierten in den Wochen davor eifrig, heuer erstmals mit Lauftrainern. Gesunde Ernährung ist in dieser Zeit besonders wichtig. Schüler der KMS Enkplatz I standen als Vor­läufer, Streckenposten und für das Aufwärmtraining der Läufer zur Verfügung. Neben dem Anreiz zum Sporttreiben wird auch dem Charity-Gedanken viel Wert beigemessen. Das Startgeld von 1.650 Euro kam heuer einem Kind des Vereins BIWAG zugute.
"Ein großes Dankeschön möchte ich auch an Bezirksvorsteherin Renate Angerer für ihre Unterstützung richten“, so Organisatorin Brigitte Stiebitz im Gespräch mit dem WIENER BEZIRKSBLATT. Wichtig ist der Organisatorin und ihrem Team der VS Herderplatz, dass die Kinder Freude an der Be­wegung haben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *