Kinderhaut ist anders

Die Haut unserer Kinder hat ganz besondere Bedürfnisse. An den optimalen Sonnenschutz sollten Eltern daher auch ganz spezielle Anforderungen stellen. „Da die Haut von Babys und Kindern dünner und empfindlicher ist als die Erwachsener, empfiehlt es sich, einen hohen Lichtschutzfaktor, also LSF 50 oder höher, zu ­wählen“, erklärt Hautarzt Dr. Dr. ­Gerald Rehor. Die Creme solle ausreichend dick aufgetragen und die Kinder damit regelmäßig eingeschmiert werden.

Tipp: Creme von Paedi Protect

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.