Kinderpiratenfest für kleine Seeräuber

Schiff Ahoi! Das zweite Wiener Städtische Kinderpiratenfest entert Sand in the City. Kleine Abenteurer gehen am 27. August auf große Schatzsuche. Mutige Freibeuter bis zehn Jahre können sich bei freiem Eintritt auf dem Gelände von Sand in the City auf die Spuren von Kapitän Blackbeard begeben.

Schatzsuche im Sand

Das Gelände der beliebten Sommerlocation mitten in Wien, verwandelt sich von 14 bis 19 Uhr in eine spannende Kinderpirateninsel. Mehr als 600 Münzen sind in der riesigen Schatzarena im Bereich der Beachvolleyball-Plätze versteckt und erwarten Wiens junge Piraten nach der Lösung des kniffligen Piratenrätsels rund um die berühmten Freibeuter der Meere. Neben Attraktionen wie Goldwaschen, Münzenprägen, Piratenschminken, Riesensandkiste, Bastelecke und Glücksrad lockt ein vielfältiges Gastronomieangebot mit zwölf verschiedenen Beach-Bars große und kleine Abenteurer zum Fest.

Münzen gegen wertvolle Beute tauschen

Wer die 15 Fragen und Aufgaben des kniffligen Piratenrätsels gelöst und sich als würdiger Freibeuter der Meere herausgestellt hat, darf bei der großen Schatzsuche teilnehmen und attraktive Beute in Form von Sachpreisen oder wertvollen Münzen von Münze Österreich mit nach Hause nehmen.

© Katharina Schiffl

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.