Kleinkünstlerin mit großem Herz

Über viele Jahre hinweg hat Christa Urbanek für Obdachloseneinrichtungen ehrenamtlich Gutes getan und darüber hinaus auch mit ihren "Weihnachtsspäschls" auf Wiener Kabarettbühnen für einschlägige Projekte von "Aktion Schlafsack" bis "Vinzi-Rast" Spenden gesammelt. Dieses außergewöhnliche Engagement für ihre Mitmenschen wird am Sonntag geehrt: Bürgermeister Michael Häupl verleiht der Kleinstkünstlerin mit großem Herz im Rahmen der Veranstaltung "Jeder für Jeden" im Rathaus den "Preis der Menschlichkeit".

  • Adresse: Rathaus, Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *