Konzert in der Bunkerei! ERSATZMUSIKA (Berlin-Russland)

Post-soviet urban folk from Berlin

ErsatzMusika ist eine junge Formation aus Berlin rund um die Akkordeonistin Irina Doubrovskaja, aufgewachsen in der damaligen Sowjetunion, jenem legendären und mythenumrankten Ort hinter dem eisernen Bühnenvorhang, wo Zigeuner von Filzstiefeln singen, Anbeter des Mammons gebrochene Herzen belächeln und ihre Gläser in Jubelgesängen auf die verlorene Liebe erheben. Anfang der 90er immigrierten sie nach Berlin und bereichern seitdem die russische Diaspora mit verschiedenen Musikprojekten. Der Sound der Band ist ein den eigenen russischen Wurzeln verpflichteter Urban Folk aus dem Diesseits.

Weltmusik-Konzert im Bunker. Stehkonzert!
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr.
Eintritt: 18 € Abendkasse; 15 € Vorverkauf: www.clubticket.at, Bank Austria Filialen und im Aktionsradius Wien. Ermäßigungen an der Abendkassa (nach Vorlage des jeweiligen Ausweises): 12 € für StudentInnen, Zivil- und Präsenzdiener sowie für KulturpassinhaberInnen frei.

Infos: Aktionsradius Wien, office@aktionsradius.at, www.aktionsradius.at

  • Adresse: Obere Augartenstraße 1A, 1020 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *