Koppstraße

Koppstraße einspurig befahrbar!

Seit 12. Jänner ist die Koppstraße zwischen Panikengasse und Sulmgasse Baustelle und nur einspurig befahrbar. Grund ist die Erneuerung der Wasserrohre. Der ÖAMTC hat dem WIENER BEZIRKSBLATT aktuelle Fotos von der Situation geschickt. Und warnt vor Verkehrsüberlastung im Abendverkehr …

Zwar rechnen die Verkehrsexperten mit weniger "Problemen" als im ersten Abschnitt der Koppstraße zwischen Gürtel und Panikengasse. Trotzdem müsse mit Staus gerechnet werden. Der ÖAMTC rät Autofahrern, als Ausweichroute stadtauswärts die Herbststraße zu benützen.

  • Web: http://
  • Adresse: Koppstraße, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.