Kostenlose Tipps für Hundefreunde

Im Mittelpunkt stehen das Miteinander und ein breites ?Service-Angebot für Hund, Herrchen, Frauchen, aber auch Menschen ohne? Hund. Ab 10 Uhr finden ganztägig Vorführungen zu verschiedensten? Aspekten rund um das Thema Hund statt, ExpertInnen geben Auskunft zum Hundeführschein, zur Chip-Registrierung, zu Hundepflege, Psychologie? und vieles mehr. Die Tierschutzstiftung informiert über das geplante ?neue TierQuarTier Wien, dessen Spatenstich bereits Ende August ?erfolgt ist. Ein Bastel-Programm für Kinder, eine Tombola mit schönen ?Preisen und eine Tiersegnung um 16 Uhr runden das Programm ab.

Weiters kann man seinen Hund kostenlos in der seit 2010 gesetzlich? verpflichtenden Heimtier-Datenbank registrieren lassen. Die Mitnahme? des Hundes ist deshalb aber nicht unbedingt notwendig, einzig die? Chipnummer (z. B. im Impfpass) muss angegeben werden. Die kostenlose?Registrierung kann, gegen Vorlage eines Lichtbildausweises, danach ?sofort durchgeführt werden.

Programmpunkte

o Hundeführschein mit Vorführungen?

o Chip-Registrierung – kostenlose Überprüfung

?o Beschäftigung mit dem Hund – Tipps und Tricks?o Hundesprache – was will mein Hund mir sagen?

?o Welcher Beißkorb passt zu meinem Hund??

o Angst vor Hunden? Information zur Angstbewältigung?

o Unterrichtsprojekt "Rund um den Hund" für Kindergärten, Schulen und ?Horte

Der Eintritt ist frei!

 Datum:   6.10.2013, 10:00 – 16:00 Uhr
 Ort:     Erstes Wiener Hunde-Kompetenz-Zentrum
            Petritschgasse 30, 1210 Wien