Krone.at liefert Infotainment auf pos-vision Bildschirme

pos-vision heißt das neue regionale und digitale Werbenetzwerk Österreichs. Dabei vernetzen sich lokale Händler, Gastronomen, Dienstleister und Unternehmer aller Branchen und schalten kurze Werbespots auf den Flachbildschirmen anderer Geschäfte in der Region. Zur informativen Aufwertung der Werbeschleifen liefert Krone.at aktuelle Nachrichten aus unterschiedlichen Ressorts.

Klassische Werbung ist für Klein- und Kleinstunternehmen oft ein heikles Thema. Die Frage nach dem Wo, Wann und Wie viel geworben werden soll, hat sich oft angesichts mangelnder Budgets schnell erledigt. Eine günstige Alternative bietet dabei pos-vision – denn beim regionalen Werbenetzwerk stellen Unternehmer Flachbildschirme in ihren Verkaufsräumlichkeiten auf und schalten für eine geringe monatliche Pauschale ihren individuellen Werbespot am eigenen, sowie auf bis zu 15 Flachbildschirmen in anderen Geschäftsräumen in der Region. Eingebettet sind die Werbespots in eine Infotainment-Schleife mit aktuellen Nachrichten von Krone.at und regionalen 3-Tages-Wetterprognosen. „Wir sind stolz, dass wir mit Krone.at eine der größten Nachrichtenplattformen Österreichs für unser Werbenetzwerk gewinnen konnten. Die Infotainment-Beiträge lockern die Werbeschleifen auf und erhöhen zusätzlich die Aufmerksamkeit der Kunden“, freut sich Stefan Klestil, Geschäftsführer der pos-vision GmbH, über die Zusammenarbeit mit dem Medienpartner Krone.at.

Infotainment von Krone.at
Sportnachrichten im Bierlokal, Beautytipps im Solarium oder Prominews im Friseursalon, je nach Geschäftsart und Zielgruppe können die Werbepartner den Krone.at-Nachrichtenschwerpunkt selbst festlegen. „Mit unserem Infotainment-Programm liefern wir unserem Partner pos-vision Nachrichten auf alle bestehenden und noch kommenden Flachbildschirme in Österreich und informieren die Kunden direkt beim Einkauf über das Wichtigste des Tages. Wir bieten dabei ein reichhaltiges Medienangebot an Unterhaltung und Information aus Wirtschaft, Wissen und Sport, das auf die Zielgruppe des jeweiligen Werbepartners angepasst werden kann“, fasst Peter Rathmayr, Geschäftsführer der Krone Multimedia GmbH & Co KG, zusammen.

– – –

Über pos-vision
Das Werbenetzwerk pos-vision steht für regionale und digitale Werbung, direkt am Point of Sale. Das ursprünglich deutsche Konzept wurde von den Geschäftsführern Mag. Stefan Klestil und Dipl.-Ing. DDr. Manfred Reichl exklusiv nach Österreich geholt. Das System besteht aus einem Flachbildschirm, der in den Geschäftsräumen des Unternehmers aufgestellt wird. Auf der Rückseite wird ein kleiner PC angebracht, der sich automatisch über eine LAN, WLAN oder UMTS-Verbindung aktualisiert. Über das pos-vision Kundenportal können die Unternehmer ihre Werbeanzeigen bequem und schnell übers Internet anlegen, aktualisieren und verwalten und sich zudem die verfügbaren Werbepartner in der Region aussuchen, um dort die eigene Werbung zu platzieren. pos-vision ist für KMUs, sowie für Filialisten, Franchiser und größere Unternehmen aller Branchen geeignet. Folgende Auswahl an aktuellen Kunden gibt einen Überblick über das breite Branchenspektrum: So sind u. a. Leiner in Wiener Neustadt, Cineplexx in Wiener Neustadt, Raiffeisenbank in Gänserndorf, Restaurant Viereck in Wien und Remax Immobilien in Gänserndorf Teil des zufriedenen pos-vision Kundenstamms. Weitere Informationen unter www.pos-vision.at

  • Adresse: Marokkanergasse 22, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *