Kulturtag am Volkertmarkt

Einen Tag ganz im Sinne von Kultur kann man am 2. September am Volkertmarkt verbringen. Zunächst tritt von 11 bis 13 Uhr das „Theater for Inclusion“ mit ihrem Stück „Ausgeschlossene Stimmen“ auf. Die nonverbale Performance dreht sich um Diversität und Zusammenleben. Um 20 Uhr zeigt dann „Videonomade“ fünf Kurzfilme von Künstlerinnen aus Afrika und Wien mit afrikanischen Wurzeln. Auch die Gründerin Tobi Ayedadjou ist vor Ort und zu Gesprächen bereit.

Posted from Wien, Vienna, Austria.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.