Kunst aus Brasilien

Kunst aus Brasilien für den guten Zweck

Ein besonderes Geschenk des brasilianischen Neo-Pop-Art Künstler Romero Britto hat die Stadt Wien Mitte Dezember erhalten.

Das farbenfrohe Bild mit dem Titel “Everybody” wurde vom Künstler an den Wiener Bürgermeister Michael Häupl übergeben und wird im Rahmen der “Licht ins Dunkel” Gala für den wohltätigen Zweck versteigert. Das fröhliche Kunstwerk hat auch einen tieferen Sinn. “Jeder hat die Kraft Gutes zu tun”, zeigt sich der angesagte Künstler aus Brasilien überzeugt. Der Neo-Pop-Art Pionier hat bereits viele prominente Fans und Sammler, etwa die Milliardäre Carlos Slim, Rupert Murdoch und Waren Buffet oder Showbusiness-Größen wie Madonna, Elton John und Arnold Schwarzenegger.

Die Werke von Romero Britto sind seit 11. Dezember auch in der Wiener Galerie von Gerald Hartinger in der Seilergasse 9 zu sehen.

Artsy Seite von Romero Britto

Everybody

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.