Kunst aus Ton und Papier in der Gebietsbetreuung Floridsdorf

„federleicht & erdenschwer“ heißt eine Ausstellung der Künstlerin Eva Lauer, die am 3. März um 19.00 Uhr in der Gebietsbetreeung Floridsdorf eröffnet wird. Zu sehen sind im Rahmen des Projekts „Raum für Kunst und Kultur“ Werke aus Keramik sowie Malerei. Eine Annäherung an die „Leichtigkeit des Seins“ mittels Ton, Papier und Luft. Für die musikalische Begleitung sorgen Veronika Mayer und Gerda Kirnig. Die Künstlerin stellt seit 1998 ihre Werke in Wien und Niederösterreich aus Ausstellungen aus leitet Workshops.

Wann: 3. März, 19.00 Uhr (Eröffnung)

Wo: Gebietsbetreeung Floridsdorf (1210, Matthäus-Jiszda-Straße 3/4)

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.