Kunstverein HINTERLAND

HINTERLAND hat sich schon im Jahr 2010 einen Raum in Wien geschaffen: Kunstraum Krongasse. Bereits im Januar 2010 fand die erste Diskussionsveranstaltung statt. Ab 2012 gibt es Monatliche Diskussionsabende/workshops mit internationalen/nationalen interessanten Kulturschaffenden. Ein Team mit unterschiedlichen Hintergründen verwandelt HINTERLAND in einen sozialen, kulturellen, internationalen Treffpunkt.

HINTERLAND ist ein Projekt, das Raum für Gespräche über Kunst, Kultur und Politik schafft. In monatlichen Jour Fixe diskutieren wir mit internationalen Gästen über relevante Situationen zu aktuellen politischen, kulturellen und sozialen Fragestellungen.

HINTERLAND eröffnet Raum für gemeinsames Nachdenken: Austausch, Dialog, Diskussion und vieles mehr.

HINTERLAND dient als Schnittstelle zwischen Kunst und Alltag:

* monatliche Jour fixe (Diskussion und Dialog)

* interdisziplinäre Workshops mit internationalen Kunstschaffenden

* Ausstellungsraum: Ausstellungsprojekte – Kooperationen mit internationalen KünstlerInnen, Österreichischen Kulturforen, internationalen Kulturzentren

* Anlaufstelle für junge KünstlerInnen aus dem Aus- und Inland, Beratung, Projektbetreuung, Netzwerk

* lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Treffpunkt

* Website als internationale Plattform

  • Adresse: Krongasse 20, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *