Kunstvolle Ostereier

Eischalenschnitzkunst, aber auch Kunstvolles auf Pergament oder wunderbare Schernschnitte des Künstlerin Evie Schmied zeigt das Bezirksmuseum Floridsdorf(Pragerstraße 33) in einer Sonderausstellung. Die Schau wird am 25. Februar um 15.30 Uhr feierlich eröffnet (Empfang mit Buffet), danach gibts einen "Eischalen Life-Act". Die Ausstellung ist bis 10. März (wochentags 13 – 18 Uhr, sowie So 9.30 – 12.30 zu besichtigen), ein weiterer Life-Act findet am Dienstag den 28. 2. (ab 13.30 Uhr) statt.

Infos zur Künstlerin: Ich, Eva Maria Schmied, bin Autodidaktin und begann mein Hobby 1992 noch als Eva M. Walter. In verschiedenen Kursen an diversen Wiener Volkshochschulen, bzw. an der künstlerischen VHS lernte ich Grundkenntnisse wie Materialkunde und Techniken der Malerei. Die Weiterbildung erfolgte im Laufe der Jahre bei akademischen Malern und Malerinnen in Wien und NÖ. Die Malerei, aber auch die Beschäftigung mit dem Kunsthandwerk an sich, ist Äußerung und Reflektion meines Fühlens und Denkens. Es brachte, und bringt noch immer viel Harmonie und Ausgeglichenheit in mein Leben. Der Einklang mit mir selbst steuert mein Tun. Ich experimentiere gerne und oft. Das erweitert mein Blickfeld, dabei lasse ich mich auf Intuition und Kreativität tief ein. Mehr über mich unter www.evasgalerie.at und www.eggshell.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *