Laufen und Bullenreiten

Von A wie „Airtrackspringen“ bis Z wie „Zumba“ reicht die Palette des Brigittenauer Sportfestivals, das am 5. Mai rund um die Hopsagasse stattfindet. Gestartet wird um 9 Uhr mit einem Soccerturnier. Von 9.30 Uhr an folgen die Bezirksläufe: 400 Meter und 1,5 für die Kleineren, 4,5 (auch Nordic Walking) und zehn Kilometer für die Größeren. Zu Mittag geht es los mit den Bewegungsstationen: Kinderanimation, Bungee-Trampolin, Rugby, Rodeo-Bulle, Baseball, und vieles andere mehr. Den Schlusspunkt bilden Robert Steiner und Rolf Rüdiger von Radio Wien mit ihrer Rätselshow.
Der Eintritt zum Brigittenauer Sportfestival ist frei, für die Läufe ist eine Nenngebühr zu entrichten. Ausführliche Informationen finden sich auf www.askoe20.at, www.wat20.at und brigittenauerbezirkslauf.at.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.